Wissenswertes zur Punjabi-Sprache


Punjabi (auch: Panjabi, gesprochen Pandschabi) wird von mehr als 100 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Hiervon leben knapp 70 Millionen in Pakistan und 25 Millionen in Indien. Daneben gibt es größere punjabi-sprachige Minderheiten in Australien, Großbritannien, Kanada, den Philippinen, Saudi-Arabien, den USA, und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Eine offizielle Amtssprache ist Punjabi allerdings nur in Indien, im Bundesstaat Punjab. In Pakistan sind hingegen Englisch und Urdu die Amtssprachen. Die Sprache weist eine Vielzahl an Dialekten auf, die in zwei Hauptdialekte, das östliche und das westliche Punjabi, zusammen gefasst werden. Geschrieben wird Punjabi in Pakistan mit der Schrift Shahmukhi (was „aus dem Mund der Könige“ bedeutet), welche eine modifizierte Variante der persischen Nashdiq-Schrift darstellt. Schriftliche Aufzeichnungen in der Shahmukhi-Schrift sind jedoch eher selten zu finden, da Punjabi in Pakistan vorwiegend als mündlich gepflegte Umgangssprache fungiert, während als Schriftsprachen Englisch oder Urdu Verwendung finden. In Indien wird Punjabi vorwiegend mit der Gurmukhi-Schrift („aus dem Mund der Gurus“) verfasst. Indische Hindus, die sich von den in Gurmukhi schreibenden Sikhs abgrenzen möchten, verwenden teilweise die Schrift Devanagari. Die Sprache hat, je nach regionaler Verwendung, im Laufe der Zeit eine Vielzahl an fremdsprachlichen Lehnwörtern integriert, von denen die Mehrzahl aus dem Urdu, dem Sanskrit oder der arabischen und persischen Sprache entstammen. Durch die weltweite Migration von Sprechern des Punjabi hat sich zudem ein „Diaspora-Punjabi“ entwickelt, in das vor allem englische Wörter eingeflossen sind. Punjabi ist eine so genannte Tonsprache, bei der die Tonhöhe für die Wortbedeutung entscheidend sein kann.
 
In unserem Sprachkurs lernen Sie Punjabi mit der in Indien verwendeten Gurmukhi-Schrift kennen. Aber keine Sorge! Das Lesen und Lernen dieser fremden Schrift erleichtern wir Ihnen mit einer Übertragung in die lateinische Schrift, die Sie unter jedem Wort finden werden.
 
Punjabi - eine indo-iranische Sprache
 
Punjabi gehört zum indoarischen Sprachzweig der indo-iranischen Sprachen, welche wiederum eine Untergruppe der indo-germanischen Sprachen bilden. Andere indo-arische Sprachen sind beispielsweise Hindi, Urdu und Bengali.
 
 

  Sprachkurse für Punjabi


 
Punjabi-Expresskurs:
 • 450 Vokabeln +
    Redewendungen
 • Das Wichtigste
    für die Reise
 
Punjabi-Wörterbuch:
Über 470 Einträge
 
Kostenlose Punjabi-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Punjabi-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 
 



Deutsch für Punjabis

  Learn Punjabi
  Apprendre pendjabi
  Corso di Punjabi
  Aprender panyabí
  Aprender Punjabi
  Lär dig punjabi
  Naučite Punjabi
  Nauka pendżabskiego
  Μάθετε παντζάμπι
  Начальный курс языка панджаби
  Belajar bahasa Punjab
 
Wissenswertes zur Sprache: Punjabi
 
Mobiler Punjabi-Sprachkurs für Pocket-PC und Smartphones
 
Lernen mit der Langzeitgedächtnis-Lernmethode
 
 
Übersicht über alle 83 verfügbaren Sprachen
 

 
Sprachenlernen24