Übungen zur indonesischen Grammatik


 
von David Barenberg

 
Allen, die Indonesisch lernen, stellen wir heute ein interessantes Thema zu der Grammatik dieser Sprache vor.
 
In diesem Blogartikel lernen Sie, wie man die Mehrzahl indonesischer Substantive bildet.
 

Die Bildung der Mehrzahl in der Bahasa Indonesia

Die Bildung der Mehrzahl in der indonesischen Sprache gestaltet sich denkbar einfach. In der Regel wird der Plural im Indonesischen durch eine einfache Verdopplung gebildet.
 
In der folgenden Tabelle möchten wir Ihnen einige Beispiele für die Pluralbildung geben:
 
Indonesisch
Deutsch
anak, anak-anak
das Kind, die Kinder
buku, buku-buku
das Buch, die Bücher
orang, orang-orang
der Mensch, die Menschen
kuku, kuku-kuku
der Fingernagel, die Fingernägel
kata, kata-kata
das Wort, die Wörter

 
Und jetzt sind Sie dran! Setzen Sie die folgenden Wörter in die Mehrzahl:
 
  • kaki (dt. der Fuß)
  • tangan (dt. die Hand)
  • mobil (dt. das Auto)
  • suami (dt. der Mann)
  • istri (dt. die Frau)

  •  
    Aber bitte beachten Sie:
     
    Es kommt in der Bahasa Indonesia nicht immer nur zu einer Verdoppelung in der Mehrzahl.
     
    Die Mehrzahl erkennt man in diesen Fällen lediglich aus dem Kontext des Satzes. Man muss also den Satz im Ganzen verstehen, um die Mehrzahl erkennen zu können.
     
    Dies sollen ihnen die folgenden Beispiele zeigen:
     
    Deutsch
    Indonesisch
    Erklärung
    In der Schule sitzen die Kinder auf den Stühlen.
    Di sekolah anak-anak duduk di kursi.
    Beim Plural von "Kind" = anak tritt eine Verdopplung auf und bei "Stuhl" = kursi nicht
    Kita datang di Surabaya dua belas hari lagi.
    Wir werden in 12 Tagen in Surabaya ankommen.
    Beim Plural von „Tag“ = „hari“ tritt keine Verdoppelung auf, aber durch den Kontext lässt sich der Plural erschließen.
    Im Geschäft kaufen die Eltern viele Bücher für ihre Kinder.
    Orang tua beli banyak buku untuk anak-anak di toko.
    Beim Plural von „Buch“ = „buku“ tritt keine Verdoppelung auf.
    Nach ungefähr 200 Metern sind Sie da.
    Setelah kira-kira 200 meter anda akan tiba disana.
    Beim Plural von „Meter“ = „meter“ tritt keine Verdoppelung auf.
    Wir haben auch Salate.
    Kami juga punya salad.
    Beim Plural von „Salat“ = „salad“ tritt keine Verdoppelung auf.
    Nach zwei Stunden kommen sie an.
    Dua jam kemudian mereka sampai.
    Beim Plural von „Stunde“ = „jam“ tritt keine Verdoppelung auf.

     
    Aus den Beispielen können Sie sich noch einige Regeln merken:
     
    1. Eine Verdoppelung beim Plural tritt nie auf, sobald sich eine näherbestimmende Zahl vor dem Substantiv befindet.
    2. Auch Mengenbezeichnungen wie „viele, alle, einige, mehrere, ...“ führen dazu, dass die Verdoppelung entfällt.
    3. Beim letzten Beispiel geht es um eine Zeitspanne. Hier entfällt ebenfalls die Verdoppelung.

     
    Verdoppelungen gibt es aber im Indonesischen nicht nur bei Substantiven, sondern auch bei den Adjektiven. Aber das ist ein anderes Kapitel der indonesischen Grammatik ...
     
    Viel Spaß beim Indonesischlernen wünscht
     
    die Redaktion von Sprachenlernen24
     

     
     

    Über den Autor

    David Barenberg hat zunächst Politikwissenschaften in Bamberg und danach Bauingenieurwesen in München studiert.
    Trotz seiner vielfältigen Arbeitseinsätze als Bauingenieur, hat er sich 2005 entschieden den Beruf zu wechseln und sich seiner Leidenschaft für fremde Kulturen und Sprachen zuzuwenden.
     
    Zusammen mit Christine Tettenhammer entwickelt er neue Softwarekonzepte. Dabei übernehmen sie gemeinsam die Projektleitung für die Neuentwicklungen und die Betreuung der externen Mitarbeiter. Als Leiter der Systemadministration und stellvertretender Geschäftsführer ist er außerdem Ansprechpartner für die internen Mitarbeiter von Sprachenlernen24.
     
    David Barenberg ist durch seine ethnische Herkunft (deutsch und indonesisch) zweisprachig aufgewachsen.
    Er spricht Englisch, Indonesisch, Französisch und Spanisch. Durch die Arbeit bei Sprachenlernen24 hat er sich außerdem Basiskenntnisse in Italienisch, Griechisch, Albanisch und Finnisch angeeignet.
     
    David Barenberg besitzt einen großen internationalen Freundeskreis und ist glückliches Familienoberhaupt einer kinderreichen Familie. Als ausgebildeter Sänger und Pianist gibt er seine Freude zur Musik an seine Kinder weiter. Er ist außerdem aktiver Tänzer mit Schwerpunkt auf HipHop New Style, Breakdance und Locking/Popping.
     

    Beliebteste Artikel dieses Autors

    Über diesen Blog

    Wir betreiben diesen Blog seit 2008 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Wie lerne ich eine Sprache?“.
    Unser Blog erreicht monatlich rund 20.000 Leser.
    Ein Drittel unser Besucher kommt immer wieder auf unsere Seiten und verfolgt unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
     

     
     
    Kostenlose Sprachkurs-Demoversion

     
    Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
     
    Sie möchten folgende Sprache lernen:



     
     
     
     

    Kostenlose Demoversion

     
    Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
     
    Sie möchten folgende Sprache lernen:



    (Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
     

    Die Themen unseres Blogs:

     

    Das Lernen lernen

    Vokabeln lernen

     

    Lernhilfen zur Textarbeit

     

    Grammatik üben

     

    Sprachen der Welt

     

    Schriften der Welt

     

    Sprichwörter

     

    So lernen Kinder

     

    Zweisprachigkeit

     

    Tipps der Redaktion

     

    Top-Klicks

     

    Archiv

     

    Sprachenlernen24 auf Facebook