„Übung zur niederländischen Grammatik“


 
von Susanne Hoffmann
 
Lernen Sie gerade Niederländisch? Oder möchten Sie Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse ein wenig auffrischen oder vertiefen? Dann haben wir hier genau das Richtige für Sie!
 
Wir möchten Ihnen heute ein Teilgebiet der niederländischen Grammatik vorstellen, das deutschen Muttersprachlern häufig einige Schwierigkeiten bereitet : das Passiv.
 
Zunächst werden wir Ihnen erklären, wie das Passiv im Präsens, Imperfekt, Perfekt und Plusquamperfekt gebildet wird und worin hier die Schwierigkeiten für deutsche Muttersprachler bestehen.
 
Anschließend können Sie gleich versuchen, das Gelernte in einer kleinen Übungsaufgabe anzuwenden.
 

Das Passiv im Niederländischen

Im Niederländischen bildet man jede Passivkonstruktion mit einer Form der Verben worden (dt. werden) oder zijn (dt. sein) und einem Partizip.
 
Das Präsens und das Imperfekt des Passivs werden mit dem Hilfsverb worden gebildet.
 
Präsens:
ik
word
gezien
ich werde
gesehen
jij/u
wordt
gezien
du wirst/Sie werden
gesehen
hij/zij/het
wordt
gezien
er/sie/es wird
gesehen
wij
worden
gezien
wir werden
gesehen
jullie
worden
gezien
ihr werdet
gesehen
zij
worden
gezien
sie werden
gesehen

 
Achtung!:
Viele deutsche Muttersprachler bringen das deutsche Hilfsverb worden mit dem niederländischen durcheinander.
 
Das deutsche worden wird ebenfalls für Passivformen verwendet, jedoch nicht im Präsens, sondern im Perfekt und Plusquamperfekt: ich bin/war gesehen worden.
 
Wie Sie später feststellen werden, gibt es bei der Passivbildung im Niederländischen keine Entsprechung für dieses deutsche worden.
 
Imperfekt:
 
ik
werd
gezien
ich wurde
gesehen
jij/u
werd
gezien
du wurdest/Sie wurden
gesehen
hij/zij/het
werd
gezien
er/sie/es wurde
gesehen
wij
werden
gezien
wir wurden
gesehen
jullie
werden
gezien
ihr wurdet
gesehen
zij
werden
gezien
sie wurden
gesehen

 
Achtung!:
Auch hier besteht wieder die Gefahr, das deutsche Hilfsverb mit dem niederländischen zu verwechseln. Im Deutschen wird werden zur Bildung des Passivs im Präsens verwendet (wir werden gesehen), im Niederländischen hingegen für Passivformen im Imperfekt.
 
Das Perfekt und Plusquamperfekt des Passivs werden mit einer Form des Verbs zijn gebildet.
 
Beim Perfekt verwendet man die Präsensform von zijn:
 
ik
ben
gezien
ich bin
gesehen worden
jij/u
bent
gezien
du bist/ Sie sind
gesehen worden
hij/zij/het
is
gezien
er/sie/es ist
gesehen worden
wij
zijn
gezien
wir sind
gesehen worden
jullie
zijn
gezien
ihr seid
gesehen worden
zij
zijn
gezien
sie sind
gesehen worden

 
Achtung!:
Im Niederländischen gibt es – anders als im Deutschen – keinen Unterschied zwischen dem Vorgangspassiv und dem Zustandspassiv im Perfekt: Somit kann man de vuilnisbak is schoongemaakt sowohl mit der Mülleimer ist sauber gemacht worden (Vorgangspassiv) als auch mit der Mülleimer ist gesäubert (Zustandspassiv) übersetzen.
 
Das Plusquamperfekt wird mit der Imperfektform von zijn gebildet:
 
ik
was
gezien
ich war
gesehen worden
jij/u
was
gezien
du warst/Sie waren
gesehen worden
hij/zij/het
was
gezien
er/sie/es war
gesehen worden
wij
waren
gezien
wir waren
gesehen worden
jullie
waren
gezien
ihr wart
gesehen worden
zij
waren
gezien
sie waren
gesehen worden

 
Wie bereits vorher erwähnt, existiert im Niederländischen kein Äquivalent für die deutsche Hilfsverbform worden im Perfekt und Plusquamperfekt. Achten Sie also darauf, dass Sie im Niederländischen nicht noch ein worden nach dem Partizip einfügen: ik ben/was gezien worden hört sich für deutsche Ohren richtig an, ist aber falsch!
 
Nun noch ein letzter Hinweis:
Wird in einem Satz mit Passivkonstruktion der Handelnde genannt, so verwendet man im Niederländischen immer die Präposition door: Niederländisch: Ik werd gezien door mijn moeder. Deutsch: Ich wurde von meiner Mutter gesehen.
 
Sie haben nun viel über das niederländische Passiv und seine Tücken erfahren. Versuchen Sie doch gleich, das Gelernte in der folgenden Übung anzuwenden!
 

Übungsaufgabe zum Passiv im Niederländischen

Übersetzen Sie bitte folgende Sätze ins Niederländische: 1.Ich wurde von einem Hund gebissen.
2.Wir waren von ihm begrüßt worden.
3.Du wirst von uns empfangen.
 
Übersetzen Sie nun bitte diese Sätze ins Deutsche:
 
1.Mijn vader wordt opgebeld door zijn zus. 2.Zij werden daarover geïnformeerd. 3.Ik ben gezocht door mijn ouders.
 
Hier finden Sie das Lösungsblatt zu dieser Übersetzungsübung. Sie können es auch im PDF-Format herunterladen und ausdrucken.
 
Wir hoffen, dass wir Ihnen einen interessanten Teil der niederländischen Grammatik näherbringen konnten und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Niederländischlernen!
 
Ihre Redaktion von Sprachenlernen24
 

 
 

Über die Autorin

Susanne Hoffmann ist Werkstudentin bei Sprachenlernen24.
 
Neben redaktionellen Tätigkeiten und Korrekturen ist ihre Hauptaufgabe die Entwicklung der Grammatik für den niederländischen Sprachkurs in Zusammenarbeit mit niederländischen Muttersprachlern.
Seit Oktober 2006 studiert Susanne Psychologie an der Universität in Regensburg.
Das Studienende ist in absehbarer Nähe: Susanne steckt gerade mitten in den Abschlussprüfungen.
 
Neben dem naturwissenschaftlich orientierten Studium ist es für sie ein angenehmer Ausgleich, sich mit Sprachen und Schreiben zu beschäftigen.
Abgesehen davon geht Susanne gerne zu Sportkursen, liest oder genießt einen Kaffee in den zahlreichen Cafés im wunderschönen Regensburg.
Susanne spricht Englisch, Französisch und Niederländisch.
Als nächste Sprache würde sie sehr gerne Gebärdensprache lernen.

Die bliebtesten Artikel dieser Autorin

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2008 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Wie lerne ich eine Sprache?“.
Unser Blog erreicht monatlich rund 20.000 Leser.
Ein Drittel unser Besucher kommt immer wieder auf unsere Seiten und verfolgt unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 

 
 
Kostenlose Sprachkurs-Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



 
 
 
 

Kostenlose Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Die Themen unseres Blogs:

 

Das Lernen lernen

Vokabeln lernen

 

Lernhilfen zur Textarbeit

 

Grammatik üben

 

Sprachen der Welt

 

Schriften der Welt

 

Sprichwörter

 

So lernen Kinder

 

Zweisprachigkeit

 

Tipps der Redaktion

 

Top-Klicks

 

Archiv

 

Sprachenlernen24 auf Facebook