Die perfekte Selbstmotivation: Wie Sie täglich lernen - ohne zu resignieren


 
von Udo Gollub
 
Beim Erlernen von Fremdsprachen ist es am Wichtigsten, immer am Ball zu bleiben. Wenn Sie plötzlich für einen Monat aufhören zu lernen, waren viele bisherige Lerneinheiten für die Katz'.
 
Bauen Sie daher in Ihren Lernplan Belohnungen und Sanktionen ein und planen Sie vor allem jeden Tag eine Lerneinheit ein.
 
Auch wenn Sie mal an einem Tag wenig motiviert sein sollten, können Sie zumindest die alten Vokabeln wiederholen - etwas Neues müssen Sie ja nicht unbedingt jeden Tag hinzulernen.
 
Als Belohnung sollten Sie etwas Kurzfristiges und etwas Langfristiges wählen - z.B. können Sie jeden Abend eine Nachspeise essen, falls Sie vorher gelernt haben und als langfristiges Ziel planen, in das Land zu fahren, sobald Sie ein bestimmtes Niveau erreicht haben.
 
Kombinieren Sie diese Belohnungen mit Sanktionen, wenn Sie an einem Tag noch nicht gelernt haben. Schauen Sie z.B. erst dann fern oder nehmen Sie erst dann das spannende Buch in die Hand, wenn Sie bereits gelernt haben. Und wenn Sie mal keine Lust aufs Lernen haben, dann gibt es eben auch kein Fernsehen.
 
Sie werden erstaunt sein, wie schnell Sie voran kommen, wenn Sie tatsächlich jeden Tag lernen - selbst, wenn es sich "nur" um eine Viertelstunde handelt.
 

 
 

Über den Autor

Udo Gollub hat Bauingenieurwesen studiert, entschied sich danach aber für seine große Leidenschaft, Sprachen und Reisen. Er reiste 36 Monate um die Welt und besuchte dabei 42 Länder. Ein Jahr davon verbrachte er in Südostasien und Indien, ein weiteres in Frankreich und Spanien.
 
In dieser Zeit lernte er auch die Sprachen besser kennen, so spricht er neben seiner Muttersprache Deutsch noch fließend Englisch, Französisch und Spanisch, außerdem kann er sich auf Hindi verständigen.
Er hat zudem Grundkenntnisse in Chinesisch.
 
Udo Gollub lebt in einer zweisprachigen Ehe.
"Beim Reisen bin ich auf Fremdsprachen angewiesen. Ich spreche außerdem mit meiner Familie Französisch - dies hat mir enorm dabei geholfen, die Sprachkurse so zu entwickeln, dass der Wortschatz auch wirklich relevant ist."
 
Udo Gollub hat Sprachenlernen24 gegründet und ist der Geschäftsführer. Er entwickelt laufend neue Lernkonzepte und Sprachkurse.
 
Sie können Udo Gollub auf Facebook folgen:

 
Beliebteste Artikel dieses Autors:

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2008 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Wie lerne ich eine Sprache?“.
Unser Blog erreicht monatlich rund 20.000 Leser.
Ein Drittel unser Besucher kommt immer wieder auf unsere Seiten und verfolgt unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
[Jordanisches Arabisch lernen] [Tschechisch lernen] [Persisch (Farsi) lernen] [Englisch lernen] [Georgisch lernen] [Malaysisch lernen] [Geld verdienen im Internet: Werden Sie Vertriebspartner!]
 

 
 
Kostenlose Sprachkurs-Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



 
 
 
 

Kostenlose Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Die Themen unseres Blogs:

 

Das Lernen lernen

Vokabeln lernen

 

Lernhilfen zur Textarbeit

 

Grammatik üben

 

Sprachen der Welt

 

Schriften der Welt

 

Sprichwörter

 

So lernen Kinder

 

Zweisprachigkeit

 

Tipps der Redaktion

 

Top-Klicks

 

Archiv

 

Sprachenlernen24 auf Facebook