Lernen im Alter


 
von Christina Peter
 
"Als ich jünger war konnte ich mir noch viel mehr merken!"
 
Diesen Satz hat bestimmt jeder schon einmal gehört oder selbst von sich gegeben. Dinge wie etwa Vokabeln lernen, die uns früher leicht gefallen sind, beanspruchen mit einem Mal viel mehr Zeit – und werden wieder vergessen. Lässt die Lernfähigkeit im Alter also tatsächlich nach?
 

Kein altersbedingter Abbau der Lernfähigkeit

Experten sagen: Nein. Denn ein durch Alter verursachter, biologischer Abbau des Gehirns bzw. das Nachlassen der Lernfähigkeit findet bei einem gesunden Menschen erst jenseits der 80 statt. Grundsätzlich ist es so, dass mit steigendem Alter das Kurzzeitgedächtnis nachlässt und man für die Einspeicherung ins Langzeitgedächtnis länger und mehr Wiederholungen braucht. Dieser Effekt tritt allerdings schon ab dem siebten Lebensjahr auf! Dafür kann man aber Dinge aus dem Langzeitgedächtnis fehlerfreier wiedergeben als jüngere Menschen. Außerdem bietet älteren Menschen die Lebenserfahrung, die sich über die Jahre gesammelt haben, einen Vorteil: Denn das Gehirn versucht neue Eindrücke immer mit bereits bestehenden zu verknüpfen.
 

Die richtige Lernmethode wählen

Man kann mit steigendem Alter also nicht schlechter lernen – man muss nur anders lernen. Einen Vorteil, den man ausnutzen sollte, ist die Fähigkeit neues Wissen an altes anzuknüpfen; vor allem weil stupides Auswendiglernen bei älteren Mensch nicht mehr so einfach funktioniert. Dafür eignet sich hervorragend die Assoziationslernmethode (verlinken!!). Außerdem fällt es Erwachsenen leichter zu lernen, wenn eine gewisse Motivation beziehungsweise Einsicht dahinter steht, also man einen Sinn in dem zu Lernenden erkennt. Wenn man also beispielsweise eine Sprache lernen will, kann man sich auf viele Arten dazu motivieren: Weil man weiß, dass man dann bessere Berufschancen hat, weil man spanischsprachige Bekannte hat oder weil man sich im nächsten Spanien-Urlaub verständigen können möchte. Probieren Sie es aus!
 

 
 

Beliebteste Artikel dieser Autorin:

[Brasilianisches Portugiesisch lernen] [Niederländisch lernen] [Hindi lernen] [Spanisch (Südamerika) lernen] [Schottisch lernen] [Finnisch lernen] [Network Marketing]
 

 
 
Kostenlose Sprachkurs-Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



 
 
 
 

Kostenlose Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Die Themen unseres Blogs:

 

Das Lernen lernen

Vokabeln lernen

 

Lernhilfen zur Textarbeit

 

Grammatik üben

 

Sprachen der Welt

 

Schriften der Welt

 

Sprichwörter

 

So lernen Kinder

 

Zweisprachigkeit

 

Tipps der Redaktion

 

Top-Klicks

 

Archiv

 

Sprachenlernen24 auf Facebook