Zweisprachige Ehe: So lernen Sie die Sprache Ihres Partners


 
von Udo Gollub
 
Dies ist die Geschichte, wie ich die Muttersprache meiner Frau fließend sprechen lernte - und wie auch Sie die Sprache Ihres Partner oder Ihrer Partnerin fließend lernen können:
 
Meine Frau lebt schon viele Jahre in Deutschland, unsere Verständigungssprache war von Anfang an Deutsch.
 
„Lass uns doch mal Französisch sprechen“, schlug sie mir immer wieder vor, aber nach einigen Sätzen wechselten wir ganz automatisch immer wieder ins Deutsche - das ging einfach schneller.
 
Eines Abends beschlossen wir mal wieder, „von nun an ab und zu Französisch zu sprechen“, doch uns war klar, dass dies nur eine Absichtserklärung war.
 

Unsere Idee

Da hatten wir eine Idee:
Wir würden ab sofort ausschließlich Französisch miteinander reden, wenn wir zu zweit wären. Ohne Ausnahme! Wenn mir ein Wort nicht einfiele, dürfte ich allerdings jederzeit nachfragen.
 
Um dies einzuhalten, beschlossen wir, kleine „Strafen“ einzuführen, sobald einer von uns anfing auf Deutsch zu sprechen. Die Strafen durften maximal fünf Minuten lang sein - z.B. die Spülmaschine ausräumen oder den Tisch decken. In den ersten beiden Wochen musste ich häufig die Spülmaschine ausräumen. Aber auch meine Frau fing noch häufig mit Deutsch an - auch für sie war es nach vielen Jahren die normale Umgangssprache geworden.
 
Nach etwa zwei Monaten wurde Französisch aber automatisch zur alleinigen Verständigungssprache zwischen uns.
 
Ich lernte nebenbei noch französischen Vokabeln, die mir fehlten und baute meinen Wortschatz konsequent auf circa 5000 Wörter aus - ganz ohne Vokabellernen ging es leider nicht.
 
Rückblickend kann ich sagen: Die ersten vier Wochen waren manchmal etwas schwierig. Gerade Situationen, in denen man dem anderen gerne schnell etwas mitteilen wollte, erforderten Durchhaltevermögen.
 
Seit geraumer Zeit können wir uns aber nun genauso schnell auf Deutsch, wie auf Französisch unterhalten. Also halten Sie zusammen mit Ihrem Partner durch - Es lohnt sich!
 

Meine Tipps für Sie:

Über den Autor

Udo Gollub hat Bauingenieurwesen studiert, entschied sich danach aber für seine große Leidenschaft, Sprachen und Reisen. Er reiste 36 Monate um die Welt und besuchte dabei 42 Länder. Ein Jahr davon verbrachte er in Südostasien und Indien, ein weiteres in Frankreich und Spanien.
 
In dieser Zeit lernte er auch die Sprachen besser kennen, so spricht er neben seiner Muttersprache Deutsch noch fließend Englisch, Französisch und Spanisch, außerdem kann er sich auf Hindi verständigen.
Er hat zudem Grundkenntnisse in Chinesisch.
 
Udo Gollub lebt in einer zweisprachigen Ehe.
"Beim Reisen bin ich auf Fremdsprachen angewiesen. Ich spreche außerdem mit meiner Familie Französisch - dies hat mir enorm dabei geholfen, die Sprachkurse so zu entwickeln, dass der Wortschatz auch wirklich relevant ist."
 
Udo Gollub hat Sprachenlernen24 gegründet und ist der Geschäftsführer. Er entwickelt laufend neue Lernkonzepte und Sprachkurse.
 
Sie können Udo Gollub auf Facebook folgen:

 
Beliebteste Artikel dieses Autors:

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2008 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Wie lerne ich eine Sprache?“.
Unser Blog erreicht monatlich rund 20.000 Leser.
Ein Drittel unser Besucher kommt immer wieder auf unsere Seiten und verfolgt unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
[Slowakisch lernen] [Hindi lernen] [Amerikanisches Englisch lernen] [Malaysisch lernen] [Filipino lernen] [Tschechisch lernen] [Geld verdienen im Internet: Werden Sie Vertriebspartner!]
 

 
 
Kostenlose Sprachkurs-Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



 
 
 
 

Kostenlose Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Die Themen unseres Blogs:

 

Das Lernen lernen

Vokabeln lernen

 

Lernhilfen zur Textarbeit

 

Grammatik üben

 

Sprachen der Welt

 

Schriften der Welt

 

Sprichwörter

 

So lernen Kinder

 

Zweisprachigkeit

 

Tipps der Redaktion

 

Top-Klicks

 

Archiv

 

Sprachenlernen24 auf Facebook