Eine neue Sprache lernen – trotz negativer Vorerfahrungen


 
von Christoph Gollub
 
Viele Menschen überkommt irgendwann der Wunsch, eine neue Fremdsprache zu erlernen. Manche davon benötigen diese für ihren Beruf – etwa weil sie häufig in bestimmte Länder auf Geschäftsreise fahren.
 
Häufig sind es aber auch ganz private Gründe, warum man die Sprache lernen möchte. Einer unserer Leser, nennen wir ihn Andi, schrieb uns beispielsweise, dass seine Tochter einen jungen Griechen geheiratet habe.
 
Zwar spreche dieser fast akzentfrei Deutsch, bei Familientreffen sei das gemeinsame Verstehen jedoch schwierig, da der in Griechenland lebende Teil seiner Familie weder Deutsch noch Englisch beherrsche.
 
Wie Andi geht es vielen unserer Kunden, von denen wir Zuschriften bekommen:
Zwar ist er hochmotiviert die Fremdsprache zu erlernen, da er sich gerne mit der gesamten Familie seines neuen Familienmitglieds unterhalten möchte.
Jedoch hemmen ihn negative Erfahrungen, die er seit seiner Schulzeit mit sich herumschleppt.
 
Eine Fremdsprache zu lernen muss jedoch keineswegs bedeuten, bloß Vokabeln zu pauken, um diese später blind aufsagen zu können, so wie es häufig in der Schule gehandhabt wurde.
 
Stattdessen wird Andi bald bemerken, dass er sich auch bereits am Anfang seines neuen Lernvorhabens mit wenigen Kenntnissen einigermaßen verständigen kann, wenn er bei seiner „neuen“ Familie in Griechenland ist.
 
Und je länger er die neue Sprache lernt, desto besser wird er mit ihr zurechtkommen und desto mehr Spaß wird er mit der Sprache haben.
 
Gerade multimediale Kurse, die sich besonders für das Lernen von zu Hause aus eignen, können ihn bei seinem Lernvorhaben gut unterstützen. Fernab von jedem Leistungsdruck kann er damit genauso lernen, wie er es sich wünscht und braucht.
 
In unserem Blog finden Sie auch noch viele weitere, hoffentlich hilfreiche Tipps, die sich gerade an ältere Menschen richten, die nach längerer Zeit wieder eine Fremdsprache erlernen oder auffrischen möchten.
 
Um diese zu lesen brauchen Sie nur mit der Maus auf die folgenden Schlagwörter klicken:
 
Tipps für ältere Lerner, der Einfluss Ihrer persönlichen Lerngeschichte oder Faktoren für den Lernerfolg (in diesem Artikel finden Sie übrigens die Lerngeschichte eines Herrn, der erfolgreich Kroatisch gelernt hat).
 

 
 

Über den Autor

Christoph Gollub (34) hat Pädagogik an der Universität Regensburg studiert sowie ein Zusatzstudium in Interkultureller Handlungskompetenz absolviert und ist seit dem Jahr 2006 in der Redaktion von Sprachenlernen24 tätig.
 
Zu seinen Aufgaben gehören die Mitarbeit am Sprachenlernen24-Blog, die Entwicklung neuer Sprachkurse und Lernkonzepte, redaktionelle Arbeiten und die Betreuung laufender Kursprojekte.
 
An Fremdsprachen spricht er fließend Englisch und Französisch.
Daneben hat er Grundkenntnisse in Spanisch und Polnisch.
Durch die Betreuung verschiedener neuer Sprachkurs-Projekte hat er sich zudem Basiskenntnisse in Arabisch, Hebräisch, Tschechisch und Russisch angeeignet.
 
Zu seinen privaten Leidenschaften gehören das Reisen, die Musik sowie lesen und Rad fahren.
 

Beliebteste Artikel dieses Autors:

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2008 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Wie lerne ich eine Sprache?“.
Unser Blog erreicht monatlich rund 20.000 Leser.
Ein Drittel unser Besucher kommt immer wieder auf unsere Seiten und verfolgt unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
[Türkisch lernen] [Kroatisch lernen] [Englisch lernen] [Russisch lernen] [Bengalisch lernen] [Bulgarisch lernen] [Network Marketing]
 

 
 
Kostenlose Sprachkurs-Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



 
 
 
 

Kostenlose Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Die Themen unseres Blogs:

 

Das Lernen lernen

Vokabeln lernen

 

Lernhilfen zur Textarbeit

 

Grammatik üben

 

Sprachen der Welt

 

Schriften der Welt

 

Sprichwörter

 

So lernen Kinder

 

Zweisprachigkeit

 

Tipps der Redaktion

 

Top-Klicks

 

Archiv

 

Sprachenlernen24 auf Facebook