Tipps zum Polnisch lernen: Teil 1

 
von Christoph Gollub

Über die Erlernbarkeit der polnischen Sprache

 
In den letzten Jahren ließ sich ein deutlich gestiegenes Interesse am Erlernen der polnischen Sprache feststellen.
 
Die Gründe dafür sind vielfältig: Polen ist nicht nur der größte östliche Nachbar der Bundesrepublik und das Land ein immer beliebteres Reiseziel der Deutschen, sondern gerade im Zuge der EU-Osterweiterung sind auch die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern stark angewachsen.
 
Gleichfalls sind die Gründe für das gestiegene Interesse am Polnischen auch in Deutschland selbst zu suchen: Derzeit leben hierzulande rund 360.000 Menschen mit polnischer Staatsangehörigkeit und insgesamt fast eine Million Menschen, die Polnisch als ihre Muttersprache sprechen (und häufig die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen). Infolge des europäischen Integrationsprozesses ist davon auszugehen, dass diese Zahlen in den kommenden Jahren noch erheblich steigen werden.
 
So sind es also häufig nicht nur berufliche Gründe, die Fremdsprache zu lernen oder der Wunsch, sich im Urlaub verständigen zu können. Gerade bei gemischten Partnerschaften möchten sich natürlich die Angehörigen mit der Familie aus dem jeweils anderen Sprachkreis unterhalten können.
 
Nun fragen sich viele Menschen, die den Wunsch hegen, Polnisch zu lernen, ob sie dies überhaupt schaffen können, da Polnisch in unseren Ohren doch recht fremdartig und kompliziert klingt.
 
Was für Neulinge des Polnischen am Anfang häufig die größten Schwierigkeiten bereitet, ist die Unsicherheit, wie polnische Buchstaben und Buchstabenkombinationen ausgesprochen werden. Gerade wenn sie einen polnischen Text zum ersten Mal vor Augen bekommen, sieht dieser oft wie eine Anhäufung von Konsonanten aus, die scheinbar nicht zusammen passen bzw. nicht aussprechbar scheinen.
 
Diese Probleme kommen daher, da das Polnische andere Buchstabenkombinationen verwendet um bestimmte Laute auszudrücken (wie beispielsweise sz für den uns bekannten Laut sch).
 

Polnische Buchstabenkombinationen und deren Aussprache

In der folgenden Tabelle haben wir daher für Sie die häufigsten „Stolpersteine“ für deutsche Muttersprachler zusammengestellt:
 

Aussprache bestimmter Buchstabenkombination

Buchstabenkombination
Lautschrift (gemäß IPA)
Aussprache – Beispiel aus dem Deutschen
Beispiel aus dem Polnischen
ch
[ x ]
ch wie in Dach
chleb – Brot
cz
[ tʃ ]
tsch wie in Tschechien
czekolada - Schokolade
dz
[ dz ]
Wie stimmhaftes z, z.B. im englischen goods
działka - Grundstück
[ dʑ ]
Wie englisches j in Jeans
dźwig - Kran
dż,drz
[ dʒ ]
dsch wie in Dschungel
dżez - Jazz
rz
[ ʒ ]
Weiches, stimmhaftes sch wie in Journalist
rzeka - Fluss
rz (nach k, p oder t)
[ ʃ ]
sch wie in Schlange
krzesło - Stuhl
sz
[ ʃ ]
sch wie in Schlange
szosa - Straße

 
Wenn Sie sich erstmal über die etwas andere Schreibweise bewusst geworden sind, wird es Ihnen wesentlich leichter fallen, neue polnische Wörter auf Anhieb richtig auszusprechen.
 
Die meisten polnischen Buchstaben werden schließlich ganz ähnlich ausgesprochen wie im Deutschen und werden Ihnen beim Erlernen der Sprache nur wenige Probleme bereiten.
 
Viel Erfolg beim Erlernen der polnischen Sprache wünscht Ihnen
 
die Redaktion von Sprachenlernen24!
 

 
 

Über den Autor

Christoph Gollub (34) hat Pädagogik an der Universität Regensburg studiert sowie ein Zusatzstudium in Interkultureller Handlungskompetenz absolviert und ist seit dem Jahr 2006 in der Redaktion von Sprachenlernen24 tätig.
 
Zu seinen Aufgaben gehören die Mitarbeit am Sprachenlernen24-Blog, die Entwicklung neuer Sprachkurse und Lernkonzepte, redaktionelle Arbeiten und die Betreuung laufender Kursprojekte.
 
An Fremdsprachen spricht er fließend Englisch und Französisch.
Daneben hat er Grundkenntnisse in Spanisch und Polnisch.
Durch die Betreuung verschiedener neuer Sprachkurs-Projekte hat er sich zudem Basiskenntnisse in Arabisch, Hebräisch, Tschechisch und Russisch angeeignet.
 
Zu seinen privaten Leidenschaften gehören das Reisen, die Musik sowie lesen und Rad fahren.
 

Beliebteste Artikel dieses Autors:

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2008 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Wie lerne ich eine Sprache?“.
Unser Blog erreicht monatlich rund 20.000 Leser.
Ein Drittel unser Besucher kommt immer wieder auf unsere Seiten und verfolgt unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
[Suaheli (Swahili) lernen] [Japanisch lernen] [Bulgarisch lernen] [Persisch (Farsi) lernen] [Afrikaans lernen] [Amerikanisches Englisch lernen] [Empfehlungsmarketing]
 

 
 
Kostenlose Sprachkurs-Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



 
 
 
 

Kostenlose Demoversion

 
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!
 
Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Die Themen unseres Blogs:

 

Das Lernen lernen

Vokabeln lernen

 

Lernhilfen zur Textarbeit

 

Grammatik üben

 

Sprachen der Welt

 

Schriften der Welt

 

Sprichwörter

 

So lernen Kinder

 

Zweisprachigkeit

 

Tipps der Redaktion

 

Top-Klicks

 

Archiv

 

Sprachenlernen24 auf Facebook